Download Politische Praxis: Beiträge zur Gestaltung des politischen by Thomas Ellwein (auth.), Ralf Zoll (eds.) PDF

By Thomas Ellwein (auth.), Ralf Zoll (eds.)

Show description

Read or Download Politische Praxis: Beiträge zur Gestaltung des politischen und sozialen Wandels PDF

Best german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu enterprise college (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste traits und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Additional info for Politische Praxis: Beiträge zur Gestaltung des politischen und sozialen Wandels

Example text

Die Vorstellung, auf Landes- oder Bundesebene konne rational uber einen bestimmten Aufgabenkomplex diskutiert und er konne dann durch Gesetz abgebaut werden, ist ganz irreal. Sie unterstellt eine Rationalitat in der Entstehung von Offentlichen Aufgaben, die es nie gegeben hat. Auf ·die Diskussion in Gemeinden in Zusammenhang mit konkreten Projekten zu setzen, ist demgegeniiber viel realer. GroBartige Erfolge lassen sich zwar auch hier kaum erzielen. h. "vom Biiro aus" den Vollzug anleitet. Biirgernahe ist nicht allein durch Vollzugsnahe und Vollzugsfreundlichkeit zu erreichen, so wichtig beides ist, sie setzt auch ein hoheres MaB von Entscheidungsnahe voraus.

Daf3 sie vorwiegend Anderungsgesetzgebung ist, ergibt sich aus einem Vergleich zwischen der Gesetzgebung des deutschen Reiches und des Grof3herzogtums Baden in den Jahren 1878 bis 1882 mit der des Bundes und des Landes Baden-Wiirttemberg 9) Genauer: Th. Ellwein (FuBn. 7). S. 701 ff. Das Kaiserreieh und das Gr06herzogtum verabsehiedeten sehr viel mehr "neue" Gesetze; ihre Parlamente waren in der Hauptsaehe damit besehiiftigt, neue Lebensgebiete reehtlieh zu ordnen. Das Anderungsgesehiift fiel nur nebenbei an.

Was sich heute in Hamburg und Munchen be- und verurteilen lliBt, bedeutet zugleich eine erste Klarung - keine endgiiltige Klarung also! - , in welchem Verhliltnis jene Annahmen zur mOglichen Realitat standen. Die drei Zusammenhlinge ergeben sich im Verhliltnis der neuen Hochschulen zur allgemeinen Hochschullandschaft, im Verhliltnis der geplanten Studiengange zur Wissenschaft in einem engeren Sinne und im Verhliltnis zwischen militlirischen Forderungen und Erwartungen hier und den Notwendigkeiten eines wissenschaftlichen Studiums dort.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 33 votes