Download Lindenstraße: Produktion und Rezeption einer Erfolgsserie by Hans W. Geißendörfer (auth.), Martin Jurga (eds.) PDF

By Hans W. Geißendörfer (auth.), Martin Jurga (eds.)

Martin Jurga ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Germanistische Linguistik der Universität Trier.

Show description

Read or Download Lindenstraße: Produktion und Rezeption einer Erfolgsserie PDF

Best german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu enterprise college (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste developments und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Additional info for Lindenstraße: Produktion und Rezeption einer Erfolgsserie

Example text

1958 bedankte sich ein Leserbriefschreiber für die wertvollen Erziehungstips der Serie. S. Franziska schippern ließ. An dieser Serie war ein Team von 'großen Namen' beteiligt. Produktion: Egon Monk, Dieter Meichsner; Autor: Robert Stromberger; Regie: Claus Peter Witt. Sie war an das amerikanische Vorbild All in the Family angelehnt. Onkel Franz aus der Lindenstraße erscheint sowohl in seinem Äußeren als auch in seinen Meinungen als Reinkarnation von Ekel Alfred. a. als Wiedererkennbarkeitsfaktor ist zu beachten.

Mit der Erweiterung des Personenkreises sicherten sich die Autoren ein neues Potential an neuen Geschichten. Die Angestellten der Firma spielten neben der Familie eine zentrale Rolle. Problembereiche des Berufslebens traten an die Seite der Familienprobleme, auch wenn noch immer der Familiengedanke vorherrschte. Die Druckerei der Hesselbachs war als Familienbetrieb nur eine Ausweitung des Familienbereichs mit dem Patriarchen Hesselbach in der monokratischen Führungsposition und den unterschiedlichen Generationen angehörenden Angestellten als zusätzlichen Familienmitgliedern des Unternehmers.

Dieselbe Funktion übernimmt die Praxis für Allgemeinmedizin von Dr. Dressler, zwischenzeitlich Praxis Dr. Sperling, in der Lindenstraße. In den von 1965 bis 1971 jährlich nur in einer Folge ausgestrahlten Die Unverbesserlichen5 (NDR) etabliert sich das Darstellungsklischee der starken Fernsehmutter, das schließlich Marie Luise Marjan als Mutter Beimer in der Lindenstraße als Rolle unverzichtbar macht. Inge Meysel findet ihre Nachfolgerinnen auch in anderen erfolgreichen Familienserien der achtziger Jahre: Thekla Carola Wied Ich heirate eine Familie (ZDF), Witta Pohl Diese Drombuschs (ZDF).

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 29 votes