Download Jugendbilder: Zwischen Hoffnung, Kontrolle, Erziehung und by Benno Hafeneger PDF

By Benno Hafeneger

"Ich gril13e die Jugend, die nicht mehr sauft, Die Deutschland durchdenkt und Deutschland durchlauft, Die frei heranwiichst, nicht schwarz und nicht schief. Weg mit den Schliigem, seid wirklich aktiv, Das Mittelalter schlagt endlich tot! Ein neuer Glaube tut allen no longer. Bringt Humpen und Sabel zur Rumpelkammer, VeIjagt den SufI samt dem Katzenjammer Und alles, used to be Euch verfault und verplundert! Auf, werdet Menschen von unserm Jahrhundert!" (der Schriftsteller Herbert Eulenberg, auf dem Hohen Mei13ner 1913) "Wir konnen uns der Erkenntnis freuen, daB die Seele starker als je am Werke ist, daB sie mit neuem Mutesich aus dem Materialismus, der Dingkultur ihren leuchtenden Weg bahnt, daB wir nicht verlorengegehen im Sumpfund der Fiiulnis absterbender Kulturen, sondem vertrauend auf ihre eigene Kraft einem leuchtenden Menschheitsmorgen entgegen gehen." (Robert Budzinski, Sprecher der aus der Jugendkultur hervorgegangenen "Neudeutschen Kilnstlergilden" im Jahre 1920) Die padagogisch-berufliche Beschiiftigung mit Jugend hatte in der ersten Halfte und Mitte der neunziger Jahre als zentrales Thema "Gewalt" und ethnisch-kulturelle Konflike mit ihren unterschiedlichen Auspragungen.

Show description

Read or Download Jugendbilder: Zwischen Hoffnung, Kontrolle, Erziehung und Dialog PDF

Similar german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu company institution (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste traits und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Extra resources for Jugendbilder: Zwischen Hoffnung, Kontrolle, Erziehung und Dialog

Sample text

In der Reflexion des Verhaltnisses von Erziehung und Gesellschaft hat Bemfeld auf die Bedeutung und Reaktion der Gesellschaft gegenuber der Entwicklungstatsache "Kindheit und Jugend" sowie auf "die Welt der Wirklichkeit und Tatsachen" (1914, S. 61) nachdriieklich hingewiesen. Diese basieren ftir ihn auf den Differenzen der Generationen, und weil durch Einriehtungen die "gesellsehaftliche Erziehung von Geburt des Kindes an geubt wird" (1928, S. 159). Erziehung wird hier nieht nur als personale, intersubjektive Ebene (als padagogiseher Bezug, ErzieherZogling-Verhaltnis, Schuler-Lehrer-Interaktion) verstanden, sondem als intergeneratives Verhaltnis und eine Idee der Erziehung, die ftir Bernfeld bis zum 25.

H. Raurne) in ihren Bereichen einzutreten, und das heil3t: "fur Experimente, fUr das Risiko, das jedem Lemen innewohnt, fur Kritik auch an dem, der das Geld gibt, fUr die Kritik auch an der eigenen Organisation" (S. 146). Margret Mead Margret Mead (1971) begrilndet drei Kategorien, mit denen sie Kulturen differenziert und die unterschiedliche Bedeutung fur das Verhaltnis der Generationen haben: die postfigurativen, kofigurativen und prafigurativen Kulturen. Nach Mead lemen in den postfigurativen Kulturen die 56 Kinder primar von ihren Vorfahren; in den kofigurativen Kulturen lemen Kinder und Erwachsene von Ebenbtirtigen und in den prafigurativen Kulturen lemen Erwachsene auch von ihren Kindem.

Isolierung und Privatisierung sind fur ibn Tendenzen und Herausforderungen von industriell-biirokratischen Gesellschaften~ sie sind als Verhaltensmuster nicht nur bei Jugendlichen auszumachen. Nach Schelsky losen sich Anfang der fUnfziger Jahre die Generationenspannungen auf und er attestiert der Jugend eine der Sozialstruktur angemessene Haltung, die er mit erwachsenenahnlicher Selbstandigkeit, Konkretismus und Verweigerung hochgespannter Idealziele markiert. Friedrich Tenbruck Fur Friedrich Tenbruck ist die normale Funktion der Jugend und der Jugendphase eine gesellschaftliche Stellung - und damit reprasentiert er die traditonelle, rollentheoretisch orientierte jugendsoziologische Position - zu erwerben.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 29 votes