Download Finanzplanung und Kreditentscheidung by Erwin Kreim PDF

By Erwin Kreim

Bei der Kreditvergabeentscheidung bedienen sich die Verantwortlichen in den Kreditinstituten einer Reihe von Entscheidungshilfen. Der Aussagewert der in der Praxis bevorzugt verwendeten Entscheidungshilfen ist umstritten. Es wird deshalb untersucht, ob wesentliche Mangel durch die zusatzliche Verwendung der Finanzplanung des Kreditnehmers als Entscheidungshilfe im Kreditver gabeprozeB beseitigt werden konnen. In diesem Buch werden die grundsatzlichen Probleme, die mit einer ver starkten Verwendung der Finanzplanung des Kreditnehmers bei der Kredit priifung auftreten, untersucht und Losungsmoglichkeiten diskutiert. Es bleibt dann den Entscheidungstragern in den einzelnen Instituten vorbehalten, die Vorschlage zur Verbesserung des Kreditentscheidungsprozesses unter Beriick sichtigung der jeweiligen unternehmensspezifischen Ziele und corporation zu modifizieren und zu konkretisieren. Dariiber hinaus sind der Gesetzgeber und die Aufsichtsbehorde aufgefordert, die Vorschlage zur Reduzierung der Kreditrisiken zu priifen und entspre chende MaBnahmen zu ergreifen. Inhaltsverzeichnis Seite 1 Ziele und Bedingungen der bankbetrieblichen Kreditpolitik 15 1 zero Bankbetriebliche Ziele als Leitlinien der Kreditpolitik 15 1 1 Wettbewerbsbedingungen und ihre Veranderungen als Determinante der Kreditpolitik . . . . . . . . 23 1 10 Vedinderte Rechtslage und Struktur im Kreditwesen 23 1 eleven Steigender Kreditbedarf der Wirtschaft 30 1 12 Wachsende Risiken im Kreditgeschaft . 34 1 2 Konjunktur- und Wahrungspolitik als Determinanten der Kreditpolitik . . . . . . . . . . . . . . . . 39 1 three KreditgeEchaft und Streben nach Marktanteilen und Gewinn forty two 1 30 Erl6se aus dem KreditgeschiHt als das bedeutendste Erfolgselement in Kreditinstituten . . . . . . . . . . . forty two 1 31 Zunehmender Kreditbedarf der Wirtschaft und das Streben nach Erh6hung der Marktanteile . forty four 1 32 Gewinnstreben und Kreditgeschaft . . . . forty seven 1 four Kreditgeschaft und Streben nach Sicherheit fifty one 1 forty Elemente des allgemeinen Risikobegriffs .

Show description

Read or Download Finanzplanung und Kreditentscheidung PDF

Similar german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu company university (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste tendencies und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Extra resources for Finanzplanung und Kreditentscheidung

Example text

70 2) Ebenda, S. 71 3) Fai~t, Lothar: a. a. , S. 200. Ziele der Kreditpolitik 63 Zu den wirkungsbezogenen risikopolitischen Mal3nahmen im Kreditgeschaft ziihlen die betragsmiil3igen Begrenzungen (auch durch Konsortialkredite) und die Bestellung besonderer Kreditsicherheiten, die im Ernstfall eine bevorrechtigte Gliiubigerposition schaffen oder eine anderweitige Befri edigung (nach Aussonderung) ermoglichen konnen. Die Bedeutung besonderer Kreditsicherheiten liil3t sich aus den Deckungsquoten der eroffneten Konkursverfahren erkennen: Tabelle 9: Jiihrliche Durchschnittsdeckungs- Extremwerte im Zeitraum quoten 1) bei eroffneten Konkurs- 1962 - 1974 verfahren Minimum bevorrechtigte Forderungen nicht bevorrechtigte For- Maximum 31,4% 47,3% 2, 20/0 7,1% derungen Gliiubiger, die (aufgrund von besonderen Sicherungsrechten) bevorrechtigte Forderungen anmelden konnen, haben deutlich niedrigere Verluste als Massegliiubiger, wenn auch nicht iibersehen werden darf, dal3 die Verlustquoten bei Konkursen durchschnittlich stets hoher waren als die Deckungsquoten.

A. O. , S. 8. 4) VgI. ebenda, S. 9. 5) Vgl. Kreim, Erwin: Zunehmende Bedeutung von Auslands- und Exportkrediten, in: DSZ, 32. Jg. v. 5. 2. 6) VgI. Bolza-Schiinemann, Hans: Inflation untergrabt Kreditfahigkeit. in: SZ v. 13. 11. 1974, S. 19. 7) VgI. Kleffel, Andreas: KUnftige Wettbewerbsprobleme der Banken, in: Der Bank-Betrieb, 11. Jg. 438. 8) VgI. KrUmmel, Hans-Jacob: Der Zins, a. a. , S. 13. Finanzplanung und Kreditentscheidung 34 1 12 Wachsende Risiken im Kreditgeschaft Die Bedingungen fUr die vertragliche Bedienung der Kredite (Zinsund Tilgungszahlungen) durch die Kreditnehmer haben sich in der Vergangenheit tendenziell verschlechtert und dUrften weiter abnehmen.

54 1 Finanzplanung und Kreditentscheidung 41 Interdependenzen zwischen Einzel- und Gesamtrisiko 1m allgemeinen besteht fUr jedes Unternehmen in zahlreichen Situationen die Gefahr, da~ Erwartungen nicht erfUllt werden: Ins- besondere durch Veranderungen der Umwelt, staatliche Eingriffe, Naturereignisse beeinflu~t. werden zukunftsgerichtete Aktivitaten negativ Lediglich wenn die Existenzbedrohung soweit fortge- schritten ist, da~ ein Ereignis den Zusammenbruch herbeifiihrt, ware letztlich der Eintritt eines einzigen Ereignisses existenzgefahrdend.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 38 votes