Download Der politische Skandal: Zur symbolischen und dramaturgischen by Dirk Käsler (auth.) PDF

By Dirk Käsler (auth.)

Politische Skandale beschäftigen Menschen in der ganzen Welt. Viele be­ haupten, die heutige Politik sei ein einziger Skandal. Erneut auf den Markt treten personelle und programmatische Angebote, die von sich behaupten, sie würden Schluß machen mit den Skandalen in der Politik. Wieder und weiter­ hin ist es an der Zeit, daß sich Sozialwissenschaftierinnen und Sozialwissen­ schaftler um Politik und damit auch um politische Skandale kümmern. In Zei­ ten ansteigender Apathie gegenüber und Verachtung von Politik und der damit spiegelbildlich zusammenhängenden wachsenden Attraktivität autoritärer, ver­ meintlich einfacherer Rezepte müssen sich die Sozialwissenschaften darum bemühen, Regeln, Notwendigkeiten und Veränderungsprozesse politischer Wirklichkeit sachlich und kritisch zu untersuchen. Dieses Buch über politische Skandale möchte dazu beitragen. Es entstand in wissenschaftlichen Arbeitszusammenhängen, die an der Ludwig-Maxi­ milians-Universität München im Sommersemester 1977 begannen und an der Universität Hamburg seit 1984 fortgesetzt werden. Seit dieser Zeit beschäftige ich mich mit der normativen und symbolischen Qualität von Politik. Angeregt wurde mein Interesse an diesen Fragen durch die Auseinandersetzung mit den empirischen Anwendungsmöglichkeiten des theoretischen Konzepts "Poli­ tische Kultur".

Show description

Read or Download Der politische Skandal: Zur symbolischen und dramaturgischen Qualität von Politik PDF

Best german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu company college (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste traits und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Additional resources for Der politische Skandal: Zur symbolischen und dramaturgischen Qualität von Politik

Sample text

Habermas 1982:225) An die Stelle des öffentlichen Diskurses interessierter Privatleute als Abwehrinstrument gegen den Obrigkeitsstaat tritt die Praxis der Public Relations als Werben Einzelner um die Aufmerksamkeit des konsumierenden Publikums. Mit ihr fallen die Beziehungen von politischen Führern und Geführten wieder hinter die bürgerliche Öffentlichkeit zurück: "Die Angebotsträger entfalten repräsentativen Aufwand vor folgebereiten Kunden. " (Habermas 1982:233) Öffentlichkeit ist nicht mehr die Sphäre des zur Entscheidung stehenden Allgemeinen, sondern des zur Schau gestellten Privaten.

Wähler angehören. Schaupolitik hat sich an den "attention rules", letztlich auch an den "decision rules" der am politischen Prozess Beteiligten zu orientieren. " (Rühl 1980:331) An Luhmanns einflußreichem Theorieansatz ist häufig, auch von uns selbst (Käsler 1984b, 1988), Kritik geübt worden. Dennoch kann und soll die hypothesenerzeugende Bedeutung seiner Grundüberlegungen und seiner Begrifflichkeit nicht in Frage gestellt werden. Für unsere Themenstellung der Analyse von Schaupolitik erlauben sie es, Personalisierung und Dramatisierung in einem anderen als in einem ausschließlich dysfunktionalen Zusammenhang zu sehen.

Lassen sich Ende der 80er Jahre die Wirkungen der Schaupolitik allgegenwärtig zeigen. h. nicht nur auf Bundes- oder Länderebene, sondern bis hin zu Bürgermeisterwahlkämpfen in den Großstädten, zu generalstabsmäßig vorbereiteten, nach allen Regeln der Massenbeeinflussung geführten "Kampagnen". Die naiv-idealistische Vorstellung, wie sie teilweise noch heute im Fach "Staatsbürgerunterricht" , "Gemeinschaftskunde", "Sozialkunde" an manchen Schulen vertreten wird, die Wählerwerbung finde statt als Diskussionsveranstaltung, in der sich die Parteien und ihre Kandidaten moderat und aufgeklärt über das allgemeine Beste austauschen und sich in ihren programmatischen und personellen Alternativen dem Souverän wahlberechtigter Bürger "zur Wahl stellen", führt in die Irre.

Download PDF sample

Rated 4.00 of 5 – based on 33 votes