Download Brustkrebs – Hilfe im Bürokratie-Dschungel: Insidertipps für by Sandra Otto PDF

By Sandra Otto

Formulare, Anträge und mehr – was once ist wann, wie und wo zu beantragen

Dieser nicht-medizinische Ratgeber fasst ausführlich alle Informationen und Handlungsschritte zur finanziellen Absicherung und Klärung sozialrechtlicher Fragen während und nach der Brustkrebserkrankung und -therapie zusammen.
Die Autorin bündelt ihr Insiderwissen, die Ergebnisse intensiver Recherchearbeit sowie exakte Kenntnisse zu Gesetzestexten und einschlägigen Gerichtsurteilen in erforderlicher Tiefe und klärt über Rechte und Pflichten auf. Betroffene erhalten so einen konkreten und kompakten Handlungsleitfaden.

AUS DEM INHALT

  • Erfolgreich gegenüber Arbeitgeber, Behörden, Versicherungen und anderen Institutionen behaupten und Rechte durchsetzen
  • Sozialbürokratische Hürden überwinden bei Ersterkrankung und Rezidiv
  • Konkrete Verweise auf aktuelle Gesetzestexte, Rechtsurteile sowie hyperlinks auf Formulare
  • Steuerliche Hinweise und praktische Tipps

DIE AUTORIN

Frau Dr. Sandra Otto, geb. 1977, studierte zunächst Betriebswirtschaft in Jena und Jyväskylä (Finnland). Nach einigen Stationen in der freien Wirtschaft promovierte sie im Bereich Rechnungslegung. Seit 2010 arbeitet Sandra Otto am Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa MOEZ in Leipzig. Die Diagnose Brustkrebs begleitet sie seit 2011.

Show description

Read or Download Brustkrebs – Hilfe im Bürokratie-Dschungel: Insidertipps für sozialrechtliche Fragen PDF

Best obstetrics & gynecology books

An atlas of gynecologic oncology

(Martin Dunitz) ny Univ. , manhattan urban. Atlas for postgraduates all for the surgical administration of gynecological malignancy. contains a complete description of nearly all of investigative and surgeries required of the gynecological oncologist. provides transparent written and pictorial guideline.

Berek & Novak's Gynecology (Berek and Novak's Gynecology)

The ultimate textual content in gynecology is in its Fourteenth variation, completely revised and up-to-date and now in complete colour all through. prepared into 8 sections, this entire and basic gynecological textbook offers advice for the administration of particular gynecological stipulations. the 1st sections disguise ideas of perform and preliminary evaluation and the proper simple technology.

Progestogens in Obstetrics and Gynecology

This publication brings jointly the main updated information regarding the body structure of progestogens. This quantity addresses the bidirectional communique among hormones, fertility, tumors, and autoimmunity. It offers the fundamental technological know-how and medical views of progestogens that have now not been formerly to be had in a single quantity.

Drugs During Pregnancy: Methodological Aspects

This booklet addresses methodological points of epidemiological stories on maternal drug use in being pregnant. Discussing the present resources of blunders and the way they could produce flawed conclusions, it examines a number of epidemiological innovations and assesses their strengths and weaknesses. those refer either to the id of results (with specified emphasis on congenital malformations) and to the categories of publicity (drug use).

Extra resources for Brustkrebs – Hilfe im Bürokratie-Dschungel: Insidertipps für sozialrechtliche Fragen

Sample text

55 Wann müssen Sie Zuzahlungen leisten? 55 Wie können Sie sich von der Zuzahlung befreien lassen? 55 Welche steuerlichen Aspekte sind zu berücksichtigen? 1 Die Beantragung Ihr Anspruch auf Heil- und Hilfsmittel als Versicherungsnehmerin leitet sich aus den §§ 32 und 33 SGB V ab. Eingeschränkt wird Ihr Rechtsanspruch durch die Heil- und Hilfsmittelrichtlinien. Grundsätzlich benötigen Sie immer ein Rezept bzw.  1 HilfsM-RL), bevor Sie sich ein Heil- oder Hilfsmittel besorgen bzw.  1 HeilM-RL).  3 HilfsM-RL).

2014. 2010. 2010 (BGBl. I 1885). 19 Vgl. im Internet hierzu auch ausführlich: Kubon u. Kattenbach (2011), Zeiten des Bezugs von Arbeitslosengeld II – Auswirkungen auf die Rente. Link. 2014. 2011 erhielt ich die Mitteilung meiner Krankenkasse über die Höhe des Brutto- und Nettokrankengeldes. Vor jeder Überweisung des Krankengeldes prüft die Krankenkasse, ob Sie noch immer arbeitsunfähig sind (§ 44 Abs. 1 SGB V). Hierzu dient ein Auszahlungsschein, der von Ihnen und Ihrem Arzt auszufüllen und zu unterzeichnen ist.

Ihr Dokumentenmanagement ist Ihnen eine unverzichtbare Stütze bei der Auseinandersetzung mit Behörden, weiterführenden Beratungen durch Ärzte und Sozialstellen.  IV SGB V). Sie können diese Gebühr bar am Tag der Entlassung oder auf Rechnung per Überweisung bzw. per Bankeinzug begleichen. Das Tagegeld wird auf die jährliche Zuzahlung angerechnet (Belastungsgrenze nach § 62 SGB V) sowie ggf.  1 SGB VI) berücksichtigt. Am Entlassungstag erhalten Sie eine Krankschreibung bis zum nächsten Arbeitstag und müssen sich dann Ihrem weiterbehandelnden Arzt vorstellen.

Download PDF sample

Rated 4.83 of 5 – based on 48 votes