Download Betriebswirtschaftslehre und Theorie der Verfügungsrechte by Dietrich Budäus, Elmar Gerum, Gebhard Zimmermann (auth.), PDF

By Dietrich Budäus, Elmar Gerum, Gebhard Zimmermann (auth.), Dietrich Budäus, Elmar Gerum, Gebhard Zimmermann (eds.)

Show description

Read or Download Betriebswirtschaftslehre und Theorie der Verfügungsrechte PDF

Best german_10 books

Direktmarketing-Aktionen professionell planen: Von der Situationsanalyse bis zur Erfolgskontrolle

Prof. Dr. Heinrich Holland ist Inhaber des Lehrstuhl für Direkt- und Handelsmarketing, Statistik und Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Außerdem lehrt er an der ecu enterprise college (EBS) und ist Stellvertretender Akademieleiter der Deutschen Direktmarketing Akademie (DDA).

Mittel- und langfristige Exportfinanzierung: Besondere Erscheinungsformen in der Außenhandelsfinanzierung

ATZelektronik informiert über neueste developments und Entwicklungen der Automobilelektronik. Auf wissenschaftlichem Niveau. Mit einzigartiger Informationstiefe. Das Fachmagazin ATZelektronik informiert Elektronik-Spezialisten über neueste Entwicklungsmethoden, elektronische Bauteile, zukünftige Fahrerassistenzsysteme, Bordnetz- und Energiemanagement, sowie viele weitere Bereiche.

Strategische Marketingplanung im Einzelhandel: Kritische Analyse spezifischer Planungsinstrumente

Vor dem Hintergrund wachsender Komplexitiit und sich beschleunigender Dynamik des einzelhandelsbetrieblichen Entscheidungsfeldes gestaltet sich die Pflege langfristig wirksamer Erfolgspotentiale von Unternehmungen zunehmend schwieriger. Aus der Perspektive der nach Existenzsicherung strebenden Einzelhandelsunternehmung ergibt sich die Notwendigkeit, sich verstiirkt mit strategisch ausgerichteten Fiihrungstechni ken auseinanderzusetzen und entsprechende Methoden der Marketingplanung zu nut zen.

Ambivalente Gesellschaftlichkeit: Die Modernisierung der Vergesellschaftung und die Ordnungen der Ambivalenzbewältigung

Das Buch zeigt die Bedeutung von Ambivalenz für den Vergesellschaftungsprozess auf. Dadurch wird ein neues Verständnis sozialer Ordnung als einer Vielfalt gleichzeitig nebeneinander bestehender Ordnungen ermöglicht.

Additional info for Betriebswirtschaftslehre und Theorie der Verfügungsrechte

Sample text

1987): Mitbestimmung im Unternehmen, Gottingen. G. ) (1982): Eigentumsrechte und Partizipation, Frankfurt/M. S. (1982): Der okonomische Ansatz zur Erklarung menschlichen Verhaltens, Tiibingen. lKiibler, F. (1981): Uberlegungen zur okonomischen Analyse von Unternehmensrecht, in: Zeitschrift fiir die gesamte Staatswissenschaft, 137, S. 681-688. M. (1977): Die Grenzen der Freiheit, Tiibingen. 83 Vgl. dazu auch Gerum/Steinmann/Fees, 1988, S. 21 ff. S. (1983): The contractual nature of the firm, in: The Journal of Law and Economics, 26, S.

III. Zur Annahme des freien Tausches im Markt Zentral fiir die Verfiigungsrechtstheorie wie auch den Transaktionskostenansatz ist weiter die Vorstellung yom ungehinderten freien Thusch im Markt. Fraglich ist jedoch, ob die damit verbundenen Grundkategorien Vertrag und Vertragsfreiheit sowie die Transaktionskosten als universelle, d. h. situationsabhangige, ahistorische Kategorien sinnvollerweise begriffen werden konnen. Schon die Vorstellung yom frei im Markt agierenden und ungehindert von Restriktionen Vertrage schlieBenden Individuum erweist sich als Produkt historischer Entwicklungen.

81 Steinmann/Gerum, 1979, S. 216. Dagegen explizit Wenger, 1984, S. 199 ff. und 1986, S. 154. 82 Gerum/Steinmann, 1984, S. 97. Ahnlich Leipold/Schiiller, 1986, S. 24. 38 verfassungen (lnstitutionenentstehung, Wandel von Rahmeninstitutionen) ihr - entgegen dem eigenen weitgespannten Anspruch - verschlossen bleiben. Die Starke der Theorie der Verfiigungsrechte liegt ganz allgemein im postkonstitutionellen Bereich, bei Verfassungen also dort, wo es urn ihre geeignete institutionelle Ausgestaltung geht.

Download PDF sample

Rated 4.27 of 5 – based on 12 votes